Eilmeldung

Eilmeldung

Oleg Senzow - Kreml-Kritiker und Widerstandssymbol

Sie lesen gerade:

Oleg Senzow - Kreml-Kritiker und Widerstandssymbol

Oleg Senzow - Kreml-Kritiker und Widerstandssymbol
Schriftgrösse Aa Aa

Oleg Senzow - ein ukrainischer Filmemacher, der 2014 zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Der Vorwurf: Terrorismus. Er wies dies stets zurück und wurde zum Symbol des Widerstands in der Ukraine.

Vor seiner Verurteilung galt er in in der Filmwelt als aufstrebendes Talent. Seinen ersten Film finanzierte er 2011 aus eigener Tasche.

Die russische Annektierung der Krim 2014 sollte sein Leben verändern.

Als lautstarker Kreml-Kritiker wurde ihm ein Jahr später der Prozess gemacht. Die internationale Gemeinschaft verurteilte das Verfahren.

00.42 protests and hunger strike sign

Im Mai dieses Jahres begann er einen Hungerstreik, um die Freilassung von 64 Häftlingen in Russland und auf der Krim zu erreichen.

Seinem Anwalt sagte er, er habe den Zeitpunkt so gewählt, dass er während der Fußballweltmeisterschaft in Russland sterben könnte.