Eilmeldung

Eilmeldung

Meghan schlägt Harry im Gummistiefel-Weitwurf

no comment

Meghan schlägt Harry im Gummistiefel-Weitwurf

Als Meghan Markle vor fünf Monaten ins Britische Könighaus einheiratete, hätte sie vielleicht nicht gedacht, dass eine ihrer künftigen Verpflichtungen darin bestehen würde, auf einer klatschnassen Wiese bunt getupfte Gummistiefel in die Luft zu schleudern.

Genau das stand bei dem Besuch mit Prinz Harry im neuseeländischen Auckland auf dem Programm. "Welly Wanging", Gummistiefel-Weitwurf, ist dort eine Art Nationalsport oder zumindest ein bei Wohltätigkeitsveranstaltungen beliebter Wettbewerb.

Angefeuert von Schülern der Pinehill School warf Meghan ihren Stiefel weiter als Prinz Harry, auch wenn dessen Technik gelobt wurde. Als Belohnung gab ein Paar Mini-Stiefelchen - für das erste Kind des Paares, das im Frühjahr zur Welt kommen wird.

Für die beiden geht eine mehr als zweiwöchige Pazifik-Reise zu Ende. Frühere Stationen waren Australien, Fidschi und Tonga.

Mehr no comment