EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Stephen Barclay wird neuer Brexit-Minister

Stephen Barclay wird neuer Brexit-Minister
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der 46-Jährige folgt auf Dominic Raab, der seinen Rücktritt eingereicht hatte.

WERBUNG

Stephen Barclay wird neuer britischer Minister für den Austritt aus der Europäischen Union. Der 46-Jährige sitzt seit 2010 im Unterhaus des britischen Parlaments und war bislang Staatssekretär im Gesundheitsministerium.

Barclay ersetzt Dominic Raab, der am Donnerstag aus Protest gegen den Brexit-Abkommensentwurf zurücktrat. Raab war erst seit Juli im Amt. Zuvor führte David Davis rund zwei Jahre lang als Unterhändler die Austrittsverhandlungen mit der Europäischen Union.

Auch die Leitung des Arbeitsressorts wurde neu besetzt: Die frühere Innenministerin Amber Rudd folgt auf Ester McVey, die wie Raab ihren Rücktritt eingereicht hatte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit: Gegen die Rebellion der Hardliner holt May Verbündete ins Boot

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Nach Streit um Klimaziele: Schottischer Regierungschef Yousaf tritt zurück