Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Stephen Barclay wird neuer Brexit-Minister

Stephen Barclay wird neuer Brexit-Minister
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Stephen Barclay wird neuer britischer Minister für den Austritt aus der Europäischen Union. Der 46-Jährige sitzt seit 2010 im Unterhaus des britischen Parlaments und war bislang Staatssekretär im Gesundheitsministerium.

Barclay ersetzt Dominic Raab, der am Donnerstag aus Protest gegen den Brexit-Abkommensentwurf zurücktrat. Raab war erst seit Juli im Amt. Zuvor führte David Davis rund zwei Jahre lang als Unterhändler die Austrittsverhandlungen mit der Europäischen Union.

Auch die Leitung des Arbeitsressorts wurde neu besetzt: Die frühere Innenministerin Amber Rudd folgt auf Ester McVey, die wie Raab ihren Rücktritt eingereicht hatte.