Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Judo Masters Guangzhou - Japan erfolgreichste Nation

Judo Masters Guangzhou - Japan erfolgreichste Nation
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Zweiter Wettkampftag beim Judo Masters in Guangzhou. Japan war die erfolgreichste Nation bei den Wettkämpfen, mit sieben Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen. Sechs Wettkämpfe standen heute auf dem Programm.

Akira Sone gewinnt das Finale in der Klasse über 78 Kg und darf sich über die Goldmedaille freuen. Sie bezwang Idalys Ortiz aus Kuba.

"Ortiz ist eine sehr taktische Judoka. Ich wusste also, dass ich nicht in eine Falle geraten durfte. Ich habe versucht, ihr immer einen Schritt voraus zu sein".

Weltmeister Guram Tushishvili aus Georgien ist unser Mann des Tages. In der Klasse über 100 Kg bezwang er auf dem Weg ins Finale den Österreicher Stephan Hegy und Jurii Krakovetskii aus Kirgisistan.

Im Finale traf der Weltmeister und Olympiasieger auf Rafael Silva aus Brasilien. Nach 1:15 Minuten beendete er den Kampf mit einem Ippon.

In der Klasse bis 90 Kg zeigte der spanische Weltmeister Nikoloz Sherazadishvili gegen den Ungarn Toth Krisztian eine beeindruckende Leistung.

Nach 2:12 Minuten gewann der Spanier seinen Finalkampf und zeigte sich als respektvoller Gegner und großer Botschafter seines Sports. Nach dem Kampf röstete er seinen besiegten Gegner.

Japan war auch am zweiten Wettkampftag die dominierende Nation. Takeshi Sasaki gewinnt das Finale in der Klasse bis 81 Kg gegen Aslan Lappinagov aus Russland.

In der Klasse bis 70 Kg gewinnt die Bronzemedaillengewinnerin von Osaka, Saki Nizoe. Sle bezwang Weltmeisterin Alevar Yuri aus Kolumbien.

Auch die ehemalige Weltmeisterin Mami Umeki war erfolgreich. In der Klasse bis 78 kg feiert sie einen Sieg gegen ihre Teamkollegin Ruika Sato.

Der Wurf des Tages bei den Judo Masters in Guangzhou, gelang Shaotong Yuan vor heimischen Publikum. Mit einm Ura Nage bezwang er den Koreaner Sungmin Kim.