Eilmeldung

Eilmeldung

Asteroid Bennu und Ultimate Thule: Ziele der NASA zum Jahreswechsel 2018-19

Asteroid Bennu und Ultimate Thule: Ziele der NASA zum Jahreswechsel 2018-19
Schriftgrösse Aa Aa

Am letzten Tag des Jahres soll die NASA-Sonde Osiris-Rex in die Umlaufbahn des Asteroiden Bennu einschwenken. Zunächst soll die Sonde den Asteroiden, der der Erde gefährlich nahe kommen könnte, per Kamera beobachten und dann 2020 Staub von Bennu einsammeln.

Osiris-Rex war 2016 aufgebrochen - und auch die Reise zur Erde zurück dauert zwei Jahre.

Zudem erreicht eine andere, nämlich die NASA-Sonde "New Horizons" - am 1. Januar 2019 den 6,5 Milliarden Kilometer von der Erde entfernten und weitgehend unbekannten Himmelskörper "Ultima Thule". Dieser liegt so weit von der Erde entfernt, dass die von "New Horizons"geschickten Informationen von dort erst zwölf Stunden später bei der NASA eintreffen.

"New Horizons" hatte zuvor schon Informationen von Pluto eingeholt.