Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Offensive der von Kurden angeführten SDF/DKS gegen "IS" in Deir ez-Zor

Offensive der von Kurden angeführten SDF/DKS gegen "IS" in Deir ez-Zor
Copyright
Reuters
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters bereiten die von den USA unterstützten „Demokratischen Kräfte Syriens" (DKS, englisch Syrian Democratic Forces, SDF) einen Angriff auf eine Enklave des sogenannten „Islamischen Staates“ („IS“) im Osten Syriens vor. Im Ort Baguz in der Provinz Deir ez-Zor habe die Evakuierung der Zivilisten und die Suche nach Dschihadisten begonnen, erklärte ein DKS-Vertreter.

Die meisten Zivilisten seien Familienangehörige von IS-Kämpfern, so DKS-Sprecher Mustafa Bali.

Sein Tweet:

"Unsere Streitkräfte haben den letzten Kampf begonnen, um die letzten Reste der IS-Terrororganisation zu beseitigen"

Die belagerte Enklave des "Islamischen Staates" um Baguz am östlichen Ufer des Euphrat stellt laut "Reuters" die letzte territoriale Basis der Dschihadistengruppe im Kampfgebiet der DKS in Syrien dar.

Vertriebene kämen auf der Flucht vor den Kämpfen weiter an einem Wüstenstandort außerhalb des Ortes an, auf der Flucht vor den Kämpfen zwischen den Milizen und "IS"-Kämpfern.

"DEMOKRATISCHE KRÄFTE SYRIENS"

Die Demokratischen Kräfte Syriens oder DKS (arabisch قوات سوريا الديمقراطية, DMG Quwwāt Sūriyā ad-dīmuqrāṭīya; kurdisch Hêzên Sûriya Demokratîk; aramäisch ܚܝ̈ܠܘܬܐ ܕܣܘܪܝܐ ܕܝܡܩܪܛܝܬܐ; englisch Syrian Democratic Forces, abgekürzt SDF bzw. QSD) sind ein am 10. Oktober 2015 gebildetes Militärbündnis im Bürgerkrieg in Syrien. Dazu gehören

kurdische Volksverteidigungseinheiten (YPG), Frauenverteidigungseinheiten (YPJ), Dschabhat al-Akrād

• die kurdisch-turkmenische Einheit Katāʾib Schams asch-Schimāl

• die "sunnitisch-arabische Armee der Revolutionäre" (Dschaisch ath-Thuwwar), die sunnitisch-arabische Schammar-Stammesmiliz Quwat as-Sanadid und die sunnitische Rebellenbrigade ar-Raqqa (Liwa Thuwar al-Raqqa), die Al-Dschasira-Brigaden und die Lîwai 99 Muşat sowie

• der "assyrisch-aramäischen Militärrat" der Suryoye (MFS).

Die Volksverteidigungseinheiten (kurdisch Yekîneyên Parastina Gel, Kürzel YPG) sind eine bewaffnete kurdische Miliz in Syrien. Sie kontrollieren verschiedene mehrheitlich kurdisch besiedelte Gebiete in Nordsyrien.

su