Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EU-Bürgerbeauftragte rügt erneut Selmayr-Berufung

EU-Bürgerbeauftragte rügt erneut Selmayr-Berufung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Bürgerbeauftragte hat ihre Untersuchung der umstrittenen Blitzbeförderung des Deutschen Martin Selmayr zum obersten EU-Beamten mit einer Rüge abgeschlossen.

Die Ernennung habe EU-Recht nicht eingehalten, andere Empfehlungen seien ignoriert worden.

Die EU-Kommission entgegnete, man nehme die Erklärung zur Kenntnis, vertrete aber immer noch eine andere Auffassung.