Eilmeldung

Eilmeldung

Huskys rennen durch britischen Matsch

no comment

Huskys rennen durch britischen Matsch

Sibirische Huskys gibt es in Großbritannien schon seit den 60er Jahren. Deshalb legen die Organisatoren der "British Siberian Husky Dog Championships" großen Wert darauf, dass ihre Hunderennen - die seit 1996 stattfinden - ein Traditionsevent sind.

Grüne Weiden und Matsch statt schneebedeckten Landschaften - wie es die Huskys bei Rennen in Kanada oder in den USA gewohnt sind.

Statt Schlitten gibt es Wagen, die von bis zu sechs Hunden gezogen werden - und diese Wagen haben sogar Stoßdämpfer, damit es für die Teilnehmer nicht allzu ungemütlich wird, wenn sie über die unebenen Wege brettern.

Das nächste Rennen in England findet am 8. März 2019 statt.

Mehr no comment