Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Ägypten: Mit Gleitschirmen über die Pyramiden von Gizeh

Aus allen Teilen der Welt strömten Gleitschirmflieger zu einem Ägyptens berühmtesten Wahrzeichen. Das Überfliegen der Pyramiden von Gizeh ist Teil eines internationalen Festivals, das seit 2016 stattfindet. Es soll den Tourismus und Sport in Ägypten fördern. An der zweitägigen Veranstaltung nehmen 140 Fallschirmspringer aus 32 Ländern teil.

"Für mich ist dies eine Chance, über einen der berühmtesten Orte der Welt zu fliegen", sagt Ian Hoogkinson, ein britischer Fallschirmspringer, der seit 27 Jahren springt, und weiter: "für mich sind Pyramiden unvergessliche Orte."

Die Veranstaltung wird von der "Egyptian Parachute and Air Sports Federation" organisiert. Mustafa Saeed, einer der Mitbegründer des Events, sagte, dass die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr um 120 Prozent gestiegen sei.

Mehr No Comment