Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Israeli bei Anschlag im Westjordanland getötet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Israeli bei Anschlag im Westjordanland getötet
Copyright  REUTERS
Schriftgrösse Aa Aa

Ein palästinensischer Angreifer hat im Westjordanland einen Menschen getötet und zwei weitere verletzt. Die Tat ereignete sich südwestlich der palästinensischen Stadt Nablus. Zunächst griff der Mann einen israelischen Soldaten in der Nähe der jüdischen Siedlung Ariel mit einem Messer an. Er konnte ihm das Gewehr entreißen und schoss um sich. Anschließend konnte der Angreifer fliehen.

Die israelische Regierung verurteilte die Tat. Ministerpräsident Netanjahu sagte, es habe mehrere Angreifer gegeben und er sei sicher, sie würden noch festgenommen.

Im Westjordanland kommt es immer wieder zu bewaffneten Angriffen von Palästinensern auf israelische Soldaten und jüdische Siedler. Die Vereinten Nationen sehen die jüdischen Siedlungen im Westjordanland als illegal an.