Zum 25. Mal James Bond: Daniel Craig gegen Rami Malek

Zum 25. Mal James Bond: Daniel Craig gegen Rami Malek
Schriftgrösse Aa Aa

Die James-Bond-Filme sind Leinwandklassiker: „007 jagt Dr. No“ mit Sean Connery und Ursula Andress oder „Leben und sterben lassen“ mit Roger Moore und Jane Seymour gehören zu den Frühwerken der Reihe. Seit 2006 verkörpert Daniel Craig den britischen Geheimagenten. In Bond 25 - so der Arbeitstitel - tut er dies zum letzten Mal. Seit einem Monat laufen die Dreharbeiten, der Film soll natürlich in Großbritannien, aber auch auf Jamaika, in Italien und Norwegen spielen.

Rätselraten über den Namen

Über die Handlung schweigen sich sowohl die Bond-Macher als auch die Mitwirkenden noch aus. Bisher steht lediglich fest, dass der 25. Auftrag von 007 in gut einem Jahr in die Kinos kommen soll. Bonds Gegenspieler wird von Rami Malek verkörpert. Der US-Amerikaner hatte sich zuletzt in der Queen-Verfilmung „Bohemian Rhapsody“ als Darsteller von Freddie Mercury einen Namen gemacht. Für diese schauspielerische Leistung wurde Malek mit einem Oscar ausgezeichnet.