Eilmeldung

Eilmeldung

Gericht: Auch kriminelle Flüchtlinge geniessen Schutz

Gericht: Auch kriminelle Flüchtlinge geniessen Schutz
Schriftgrösse Aa Aa

EU-Staaten haben das Recht, schwer straffällig gewordenen Flüchtlingen den Asyl-Status abzuerkennen.

Das entschied das höchste EU-Gericht in Luxemburg.

Allerdings beeinträchtige der Entzug oder die Verweigerung des Asylrechts nicht den Anspruch auf Schutz durch die Genfer Flüchtlingskonvention und die EU-Grundrechte.

Die betroffenen Mneschen dürfen daher mitunter nicht abgeschoben werden.

Zugrunde lagen Fälle aus Belgien und der Tschechischen Republik.