EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Eine Hasenfigur ist jetzt das teuerste Kunstwerk aller Zeiten

Eine Hasenfigur ist jetzt das teuerste Kunstwerk aller Zeiten
Copyright Reuters / Rosalba O'BrienReuters / Rosalba O'Brien
Copyright Reuters / Rosalba O'Brien
Von Philipp Lippert
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Auktionshaus Christie's hat die Skulptur von Jeff Koons für einen Preis von 91,1 Millionen US-Dollar versteigert.

WERBUNG

Eine Hasenskulptur des amerikanischen Künstlers Jeff Koons ist zum teuersten Kunstwerk aller Zeiten geworden. Das Auktionshaus Christie's hat die Skulptur in New York für einen Preis von 91,1 Millionen US-Dollar versteigert. Das sei Rekord für das Werk eines lebenden Künstlers, heißt es.

Koons übertrumpft damit seinen britischen Kollegen David Hockney, der bisher den Rekord innehielt. Sein Gemälde "Portrait of an Artist (Pool With Two Figures)" ist im vergangenen November für 90,3 Millionen US-Dollar verkauft worden.

Wie so häufig, wollte der Käufer von Koons' Hasenskulptur anonym bleiben. Er soll aber während der Auktion im Saal gewesen sein. Koons' übergroße Hasenfigur aus Edelstahl, die eine Karotte umklammert, gilt als eines der berühmtesten Kunstwerke des 20. Jahrhunderts.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Biennale 2019: Zwischen Kunst und Kritik

Versteigerung bei Christie´s - Historische Fabergé Tiara

Bansky-Museum öffnet seine Türen in New York City