Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

FC Chelsea gewinnt zum zweiten Mal die Europa League

FC Chelsea gewinnt zum zweiten Mal die Europa League
Copyright
REUTERS/Amr Abdallah Dalsh
Schriftgrösse Aa Aa

Der FC Chelsea hat zum zweiten Mal nach 2013 die Fußball-Europa-League gewonnen. Die Blues gewannen am Mittwoch das Endspiel in Baku gegen den Londoner Stadtrivalen FC Arsenal mit 4:1.

Das erste Tor schoss Olivier Giroud in der 49. Minute per Kopfball.

Auch den zweiten Treffer von Chelsea von Spanier Pedro konnte der Arsenal-Towart Petr Cech nicht halten. Es war das letzte Spiel in der Profi-Karriere des Tschechen. 2005 war er Welttorhüter des Jahres.

Der große Gewinner des Abends aber war der Belge Hazard mit zwei Toren in der 65. und 71. Minute.

Im Anschluss an das Spiel verkündete er seinen Abgang aus London. Sein Transfer zu Real Madrid steht kurz vor dem Abschluss.