Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

530 Mio Euro-Vermögen: reich, reicher, Rihanna

530 Mio Euro-Vermögen: reich, reicher, Rihanna
Copyright
REUTERS / CHARLES PLATIAU
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Sie singt, macht in Dessous und Schminke und ist bald die erste schwarze Frau, die ein Luxus-Label leitet: und das alles mit großem Erfolg. Rihanna ist dem US-Magazin Forbes zufolge die neue reichste Musikerin der Welt. Ihr geschätztes Vermögen: über 530 Millionen Euro. Damit überholte sie auch ihre einstigen Vorbilder Madonna und Beyoncé.

Musik und Makeup

"Umbrella", "Don't stop the music" und "Diamonds", die Hits der 31-Jährigen aus Barbados waren zwar große Charterfolge. Doch das meiste Geld machte Rihanna mit ihrer Kosmetik-Linie "Fenty Beauty". Diese gründete sie 2017 mit dem Luxuslabel LVMH, zu dem auch Louis Vuitton, Dior und Champagnerhersteller Moët et Chandon gehören. Die Marketingidee: Als erster Kosmetikhersteller brachte Rihanna gleich 40 Makeup-Foundations auf den Markt - mit deutlich dunkleren Hauttönen auch für schwarze Frauen.

Lingerie

Noch etwas Taschengeld oben drauf verdient sich die extravagante Sängerin mit einem Hauch von Nichts - der Dessous-Kollektion "Savage x Fenty".

Eine Summe auf dem Bankkonto sei kein Motor, erzählte sie kürzlich dem T-Magazine der New York Times. Sie mache, was sie liebe. Geld sei nebensächlich.