Eilmeldung
This content is not available in your region

Leiche von vermisster Fußballerin Florijana Ismaili (24) entdeckt

Leiche von vermisster Fußballerin Florijana Ismaili (24) entdeckt
Copyright  Pixabay CC Burghard
Schriftgrösse Aa Aa

Taucher haben im Comer See in mehr als 200 Metern Tiefe die Leiche der vermissten Schweizer Fußballerin Florijana Ismaili (24) entdeckt. Das melden Schweizer Medien. Die Mittelfeldspielerin war am Samstag bei 33 Grad nach einem Kopfsprung von einem Boot in den See nicht wieder aufgetaucht.

Ihre Freundin alarmierte sofort die Sicherheitskräfte. Die Rettungsaktion blieb erfolglos. Jetzt soll eine Obduktion klären, woran Florijana Ismaili gestorben ist.

Die 24-Jährige war die Kapitänin der Young Boys Bern und spielte seit 2014 in der Schweizer Nationalmannschaft. Allerdings musste sie für ihren Lebensunterhalt auch im Fitness-Studio arbeiten.

In den sozialen Medien trauert Xherdan Shaqiri (27), der wie Florijana Ismaili albanische Wurzeln hat, und spricht ihrer Familie sein Beileid aus.