Eilmeldung

Tour de France 2019 - Dylan Teuns gewinnt erste Bergetappe

Tour de France 2019 - Dylan Teuns gewinnt erste Bergetappe
Copyright
REUTERS/Gonzalo Fuentes
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Dylan Teuns hat die erste Hochgebirgsetappe der Tour de France gewonnen. Der Belgier siegte auf dem sechsten Teilstück nach 160,5 Kilometern von Mülhausen nach La Planche des Belles Filles mit elf Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Guilio Ciccone.

Dritter wurde mit einem Rückstand von 1:05 Minuten der Belgier Xandro Meurisse.

Die deutsche Rundfahrt-Hoffnung Emanuel Buchmann erreichte als Achter mit einem Rückstand von 1:51 Minuten auf den Sieger das Ziel auf der Skistation.

Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verlor der Franzose Julian Alaphilippe an Guilio Ciccone, der nun mit sechs Sekunden Vorsprung vor dem Franzosen das Klassement anführt.

Vorjahressieger Geraint Thomas liegt auf dem 5. Platz.

Die nächste Etappe führt von Belfort nach Chalon-sur-Saône im Burgund. 230 Kilometer sind auf dem längsten Teilabschnitt der Tour zu bewältigen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.