Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Im Kino: Fast & Furious-Ableger "Hobbs and Shaw"

Im Kino: Fast & Furious-Ableger "Hobbs and Shaw"
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

"Hobbs and Shaw" ist in den Kinos - der Ableger der 'Fast & Furious'-Reihe. Die Schauspieler Dwayne Johnson und Jason Statham müssen sich zusammenschließen, um gegen einen Cyber-Torroristen zu kämpfen.

In London hatte der Film seine Europapremiere. Fast alle Stars des Films waren auf dem roten Teppich, nur Filmstar und Produzent Dwayne Johnson fehlte. "Dwayne? Der ist in Hawaii, wir machen gleichzeitig Pressetermine. Aber offenbar ist unserer hier der glamouröseste, weil wir hier in der Stadt sind. Und gut 80 Prozent der Hauptdarsteller sind Briten. Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis", sagt Dwaynes Kollege Jason Statham.

Die britische Schauspielerin Vanessa Kirby spielt eine MI6-Agentin. Ob sie damit gerechnet hätte, dass ihre Rolle physisch so anstrengend sein würde? Vanessa Kirby: "Niemals im Leben! Und wenn du spielst und Schmerzen hast, du musst weitermachen, auch wenns der 20. Take ist. Und wenn du müde bist, am nächsten Morgen musst du raus und wieder was anderes machen - es ist wirklich herausfordernd."

Helen Mirren spielt die Mutter von Deckard:

"Was für eine tolle Besetzung, nette Leute, richtige Schätzchen, trotz ihrer Härte, sie sind alle absolute Profis."

In einer Szene sagt Schauspieler Idris Elba "Schau mich an - ich bin ein schwarzer Superman". Laut Originalskript sollte er eigentlich sagen "Ich ein schwarzer James Bond". Idris Elba dazu:

"Dieser Satz war eine Improvisation in dieser Szene. Und dann kam er in den Film rein. So freue mich so, dass jeder ihn mag. Aber es wird keinen schwarzen Superman geben."

La team de #FastAndFurious : #HobbsAndShaw en met plein les yeux sur le tapis rouge de l’avant-première Londonienne 👊 Rendez-vous en salles le 7 août 🎬 À retrouver sur Instagram 📸 ►po.st/UPFInsta

Publiée par Fast & Furious sur Jeudi 25 juillet 2019