EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"So dankbar für diese Künstlerin": Monica Bellucci schwärmt von Maria Callas

Schauspielerin Monica Bellucci
Schauspielerin Monica Bellucci Copyright Ververidis Vasilis/Motionteam.gr
Copyright Ververidis Vasilis/Motionteam.gr
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die große Opernsängerin Maria Callas wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Filmstar Monica Bellucci erklärt, warum die Callas sie so sehr inspiriert.

WERBUNG

Zur Eröffnung des 64. Filmfestivals von Thessaloniki war mit Monica Bellucci auch eine der größten italienischen Schauspielerinnen anwesend.

Der Filmstar ist auf den Festspielen unter anderem mit ihrem Film "Maria Callas, Letters and Memories" zu sehen - anlässlich des 100. Geburtstages von Opernsängerin Maria Callas am 2. Dezember. Für Bellucci ist die Callas eine große Inspiration.

"Ich bin so dankbar für diese große Künstlerin. Denn ich sage immer wieder, dass mich die Vielschichtigkeit von Maria Callas bewegt hat. Sie war eine Diva, sie hatte ein göttliches Talent und gleichzeitig war sie eine Frau mit einem einfachen Herzen."

Auf dem Filmfestival wird Belluci mit dem "Goldene Alexander" ausgezeichnet - damit soll ihr Beitrag zum weltweiten Kino gewürdigt werden. Die 59-Jährige steht seit 1990 vor der Kamera und brillierte in Filmen wie "Lügen der Liebe" (1996), "Der Zauber von Malèna" (2000) oder "Ricordati di me (2003).

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Monica Bellucci für Lebenswerk ausgezeichnet

"Anatomie eines Falls" räumt beim Europäischen Filmpreis ab

Wim Wenders: In Lyon für sein Gesamtwerk mit dem 15. Prix Lumière geehrt