Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Glitzer und Glimmer bei den Salzburger Festspielen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Glitzer und Glimmer bei den Salzburger Festspielen

Glitzernde Teufelsschwänze, funkelnde Fliegen auf zwei Beinen und drei schimmernde Kostüme für die Opernsängerin Anna Netrebko: Bei den Salzburger Festspielen wurden viele Kostüme mit der Unterstützung von Swarovski angefertigt. Die Kooperation mit dem Tiroler Kristallproduzenten läuft bereits im siebten Jahr.

Erstmals musste das Unternehmen wegen der Menge der Kostüme und Steine auch den Kostümbildnern der Festspiele helfen. Allein 1,1 Millionen Steine wurden für die Operette Orpheus in der Unterwelt verwendet. Sie ist eine Koproduktion mit der Komischen Oper in Berlin.