Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Hauptsache Spaß: Matschfußball in Weißrussland

In Dombrowka, rund 300 Kilometer von der weißrussischen Hauptstadt Minsk entfernt, lieferten sich Fans ein Fußballspiel der besonderen Art: den sogenannten "Matsch-Fußball".

Das Spiel findet tatsächlich auf einem matschigen Fußballfeld statt - eine Tatsache, die das Kicken und Treffen des Balls zu einer wahren Herausforderung macht. Vier weibliche und 20 männliche Teams aus dem ganzen Land traten gegeneinander an.

"Es ist super schwierig, im Matsch zu spielen. Die Füße bleiben stecken, es macht Mühe, aufzustehen und dann auch noch den Ball zu treffen..!" kommentiert Yulia, eine der Teilnehmerinnen und Lehrerin.

Die SpielerInnen, bei denen es sich allesamt um Amateure handelt, schien die erschwerten Umstände wenig auszumachen. In den Matsch zu fallen schien ihnen ebenso viel Spaß zu machen wie den Ball ins Netz zu kicken. Wer dann dabei eigentlich gewinnt, wird dabei zu Nebensache.

Mehr No Comment