Eilmeldung
euronews_icons_loading
Rio: Tausende protestieren gegen Bolsonaros Umweltpolitik

An der Copacabana in Rio de Janeiro haben Tausende gegen die brasilianische Umweltpolitik und den Umgang der Regierung von Jair Bolsonaro mit den verheerenden Bränden im Amazonasgebiet demonstriert. Unter den Teilnehmern waren auch Umweltaktivisten von Greenpeace, Ureinwohner und viele Minderjährige. Zu ähnlichen Protesten kam es am Sonntag auch in anderen brasilianischen Städten, aber auch in La Paz im Nachbarland Bolivien, das ebenfalls von Feuersbrünsten getroffen ist.