Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

28 Verletzte: Leinwand stürzt bei Marteria-Konzert auf Besucher

28 Verletzte: Leinwand stürzt bei Marteria-Konzert auf Besucher
Copyright
Pixabay/Free-Photos
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Open-Air-Konzert der deutschen Rapper Marteria und Casper in Essen sind mindestens 28 Menschen verletzt worden. Zwei Schwerverletzte sind laut Polizei inzwischen außer Lebensgefahr.

Eine Videoleinwand an der Bühne war heruntergestürzt und auf die Besucher gefallen. Während der Show hatte sich ein heftiges Unwetter mit starkem Regen und Wind zusammengebraut.

"Wir sind tief betroffen"

Nach dem Vorfall wurde das Konzert abgebrochen. Die rund 18.000 Fans mussten das Gelände verlassen - dafür sollen auch Shuttlebusse eingesetzt worden sein. Die Polizei ermittelt.

Auf Instagram schrieb Marteria: "Wir sind tief betroffen und wünschen allen Verletzten schnelle Genesung, wir denken an euch!" Des Weiteren werde man nach Möglichkeiten suchen, das Konzert nachzuholen.

Der Betreiber der Konzert-Location spricht auf Facebook von einem "technischen Defekt an der Bühne" und dass die "plötzliche Wettersituation nicht vorherzusehen war".

Liebe Gäste, wie Ihr mit Sicherheit gelesen habt, hat es beim Konzert von Casper / Marteria einen technischen Defekt...

Publiée par Seaside Beach Baldeney sur Samedi 31 août 2019