Mitarbeiter stiehlt Kuchen im Wert von 90.000 Dollar in New Yorker Edel-Bäckerei

Mitarbeiter stiehlt Kuchen im Wert von 90.000 Dollar in New Yorker Edel-Bäckerei
Copyright Bild von Pexels auf Pixabay
Von af mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Mitarbeiter stiehlt Kuchen im Wert von 90.000 Dollar in New Yorker Edel-Bäckerei

WERBUNG

Ein Ex-Mitarbeiter einer Edel-Bäckerei in New York hat Kuchen im Wert von etwa 90.000 US-Dollar (etwa 81.000 Euro) gestohlen. 

Der 32-Jährige arbeitete einem Bericht der "New York Times" zufolge als Auslieferungsfahrer für die Bäckerei. Er soll die Kuchen aus dem Lagerhaus entwendet und anschließend weiterverkauft haben. Zwischen November 201 und Februar 2019 habe er demnach mehr als 1000 Kuchen geklaut. 

Die Bäckerei Lady M eröffnete im Jahr 2002 in New York und hat inzwischen Filialen in der ganzen Welt. Besonders dank Instagram wurde die Bäckerei für ihre Kuchen berühmt. 

Die süßen Leckereien bestehen aus etwa 20 aufeinander gelegten dünnen Pfannkuchen mit Sahne dazwischen. Ein Kuchen mit einem Umfang von rund 20 Zentimetern kostet etwa 90 Dollar. Die Inhaber der Bäckerei fordern von dem Ex-Mitarbeiter nun Schadenersatz.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Lebensbedrohliche Vergiftung: Frau durch abgelaufene Gemüsesuppe gelähmt

Haiattacke an New Yorks Küste: Schwimmerin ist schwer verletzt

13 Tote durch explodierende E-Bikes: New York nimmt Batterien aus China ins Visier