Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Massiver Stromausfall auf Teneriffa: 1 Mio Einwohner betroffen

Massiver Stromausfall auf Teneriffa: 1 Mio Einwohner betroffen
Copyright
Screenshot via EBU
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Teneriffa hat es einen massiven Stromausfall gegeben. An diesem Sonntag waren die gesamte Kanaren-Insel und ihre etwa eine Million Einwohner ohne Elektrizität.

Offenbar gab es ein Problem im Elektrizitätswerk Las Caletillas.

"Ein lauter Knall in Las Caletillas"

Ein Augenzeuge berichtet: "Es hat einen lauten Knall aus der Richtung von Las Caletillas gegeben. Wir sind an den Lärm der Anlage gewöhnt, aber diesmal war es anders - danach lagen wohl einige Turbinen still - und dann gab es keinen Strom mehr."

Der Energieversoger Endesa wollte sich zunächst nicht zu der Ursache für den Stromausfall äußern.

Die Bürgermeisterin von Santa Cruz berichtete vom Fortschreiten der Arbeiten zur Wiederherstellung der Stromversorgung.

Viele beklagten vor allem den Ausfall der Kühlschränke und Gefriertruhen - sowie das Problem mit den Aufzügen in Hotels mit 14 Stockwerken. Auch das Aufladen der Smartphones war natürlich nicht mehr möglich.

Einige Touristen berichteten im Internet über ihre persönlichen Lösungen.