Eilmeldung
This content is not available in your region

Dider Reynders - Veteran der belgischen Politik

euronews_icons_loading
Dider Reynders - Veteran der belgischen Politik
Schriftgrösse Aa Aa

Der erfahrene belgische Politiker Didier Reynders soll im Team Von der Leyen Justizkommissar werden.

Er übernimmt damit knifflige Aufgaben, die bislang von Vizepräsident Frans Timmermans aus den Niederlanden wahrgenommen wurden.

Dazu gehört etwa das Thema Rechtstaatlichkeit, bei dem Brüssel in der Vergangenheit mit nationalistischen Regierungen Osteuropas aneinander geraten war.

Reynders war belgischer Finanzminister zum Zeitpunkt der Euro-Einführung und wurde 2011 Außenminister.

Im Juni war er zeitweise als Präsident des Europarats im Gespräch.

Bis vor ein paar Tagen gehörte der 61jährige zu den kontroversen Kommissions-Kandidaten, da Korruptionsvorwürfe gegen ihn erhoben wurden.

Die Staatsanwaltschaft sah indes keinen Anlass für ein offizielles Ermittlungsverfahren.

Die Sache wurde vorige Woche zu den Akten gelegt.

In seiner Nominierungsanhörung machte Reynders im Urteil von Beobachtern eine gute Figur.