Eilmeldung
This content is not available in your region

"The King": Jungstars verfilmen Shakespeare

euronews_icons_loading
"The King": Jungstars verfilmen Shakespeare
Schriftgrösse Aa Aa

"The King" feierte auf den Londoner Filmfestivals seine britische Premiere - ein historisches Drama, das auf mehreren Shakespeare-Theaterstücken basiert. Der Film ist gespickt mit einigen Jungstars der Filmszene. In den Hauptrolle spielen Timothee Chamelet als Henry V und Lily-Rose Depp, die Tochter von Schauspieler Johnny Depp, als Catherine de Valois, Ehefrau von Henry V.

"Viele der größten Stars werden langsam alt"

Sie erfreuten die Fans auf dem roten Teppich am Londoner Leicester Square. Und auch Regisseur David Michod war begeistert:

"Ich schaue sie mir an und sage: Oh Mann, das sind wirklich die begehrtesten jungen Schauspieler im Moment. Aber als ich sie gecastet habe, hat sich das ganz anders angefühlt. Ich hatte den Eindruck, als hätte ich genau die Richtigen gecastet. Ich finde, sie sind unglaublich talentiert, und ich denke, die Welt schreit nach einer neuen Generation großartiger ... viele der größten Filmstars der Welt werden langsam alt, wissen Sie?"

The King wird in vereinzelten Kinos in den USA und Australien gezeigt, bevor er ab November auf Netflix zu sehen sein wird.