Eilmeldung
This content is not available in your region

Nachsitzen für Kommissions-Kandidaten

euronews_icons_loading
Nachsitzen für Kommissions-Kandidaten
Schriftgrösse Aa Aa

Sylvie Coulard muss eine Extra-Runde drehen. Nachdem sie vorige Woche vom Europäischen Parlament hart in die Mangel genommen wurde, wurde die französische Kommissions-Kandidatin für den Binnenmarkt zu schriftlichen Fragen verdammt.

Die Deadline war dieser Dienstag. Danach wird der Ausschuss erneut abstimmen.

Sollte Goulard dann keine Zwei-Drittel-Mehrheit bekommen, gibt es eine neue Anhörung am Donnerstag.

Janusz Wojciechowski, der polnische Agrar-Kandidat, hatte seine zweite Anhörung am Dienstag.

Und dieses Mal klappte es. Die Abgeordneten gaben ihm das Vertrauen.