Eilmeldung

no comment

Halloween begeistert Bukarest: 5 Meter hoher Berg aus Kürbissen

In Bukarest bereiten sich begeisterte Halloween-Fans auf eine Veranstaltung vor, die die Organisatoren als das größte Kürbis-Fest in Europa bezeichnen. Für das "Pumpkin Fest" wird auf einer Installation ein fünf Meter hoher Turm aus Kürbissen aufgebaut.

Viele junge Rumäninnen und Rumänen lieben es, sich an Halloween - und schon einige Tage vorher - zu verkleiden. Und sie steuern eigens gebastelte Kürbisse bei. Eine junge Frau sagt, sie wollte ihren Kürbis in eine Katze verwandeln - und weil sie zum ersten Mal einen Kürbis schnitze, sei sie mit dem Ergebnis recht zufrieden.

Traditionell wird in Rumänien am 29. November Sankt Andreas gefeiert. Viele meinen, Halloween sei dieser Tradition, in der in einer Nacht die Toten lebendig würden, sehr ähnlich. Im deutschsprachigen Raum ist Sankt Andreas am 30. November - und es gibt die alte Bauernregel: "Wenn es an Andreas schneit, der Schnee hundert Tage liegen bleibt".

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.