Eilmeldung

Frankreich gewinnt Fed-Cup-Finale mit 3:2 gegen Australien

Frankreich gewinnt Fed-Cup-Finale mit 3:2 gegen Australien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die französischen Tennis-Damen haben erstmals seit 16 Jahren wieder den Fed Cup gewonnen. Im Finale in Perth fiel die Entscheidung gegen Gastgeber Australien beim Stand von 2:2 erst im abschließenden Doppel.

Kristina Mladenovic und Caroline Garcia setzten sich gegen Ashleigh Barty und Samantha Stosur mit 6:4, 6:3 durch und sorgten mit dem Punkt zum 3:2 für den dritten Titel der Französinnen in dem Teamwettbewerb nach 1997 und 2003.

Die deutsche Mannschaft hatte in der ersten Runde gegen Weißrussland verloren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.