Eilmeldung

Ehrung für Dirk Nowitzki - Basketball-Legende erhält Bundesverdienstkreuz

Ehrung für Dirk Nowitzki - Basketball-Legende erhält Bundesverdienstkreuz
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Basketball Superstar Dirk Nowitzki ist in Berlin mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Der ehemalige Weltklasse-Basketballer erhielt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

Nowitzki spielte 21 Jahre lang für die Dallas Mavericks. Im April beendete er seine Karriere. Ausgezeichnet wurde der 41- jährige Würzburger allerdings nicht für seine sportlichen Leistungen, sondern für sein soziales Engagement.

Steinmeier würdigte Nowitzkis Einsatz als Unicef-Botschafter und sein Engagement in zwei Stiftungen, mit denen Nowitzki seit vielen Jahren Kinder unterstützt.

Das Bundesverdienstkreuz ist die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl. Für sportliche Leistungen ist das Silberne Lorbeerblatt die höchste Auszeichnung in Deutschland.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.