Eilmeldung
euronews_icons_loading
Mit Hand und Fuß: Vietnams Räucherstäbchen-Dorf

In Vietnam steht der wichtigste Feiertag des Jahres ´bevor: Das "Fest des ersten Morgens". Es entspricht dem chinesischen Neujahrsfest und wird gemäß des Mondkalenders zwischen Januar und Februar begangen.

Unabdinglich für die Zeremonien sind Räucherstäbchen. Bei deren Produktion hat ein vietnamesisches Dorf in der Provinz Hanoi die Nase eindeutig vorn. Dort wird das exotische Handwerk seit Generationen gepflegt. Teilweise mit vollem Körpereinsatz und immer mit viel Geduld während der Trocknungsphase.