Eilmeldung
This content is not available in your region

Louvre hält den Rekord

euronews_icons_loading
Louvre hält den Rekord
Copyright  MTI/EPA/Ian Langsdon
Schriftgrösse Aa Aa

Es ist keine Überraschung: Der Louvre in Paris ist das meistbesuchte Museum der Welt. 9,3 Millionen Menschen kamen im vergangenen Jahr.

Stundenlang stehen sie in der Schlange, um eine Eintrittskarte zu kaufen.

25 Prozent der Besucher kamen aus Frankreich, von den restlichen kamen viele aus den USA, China, Spanien, Deutschland, Italien.

Der Louvre ist das meistbesuchte Museum, danach folgt das National Museum of Natural History in Washington, auf Platz 3 das Nationalmuseum in Peking, das Luftfahrt- und Weltraummuseum in Washington und Platz 5 das British Museum in London.

Im Louvre wollen alle sie sehen, die Mona Lisa. Der Louvre hat acht Abteilungen, die jüngste widmet sich islamischer Kunst in Europa.

Die französische Hauptstadt Paris wird auch 2020 wieder ganz oben auf der Liste der Touristenziele stehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.