Eilmeldung
euronews_icons_loading
Tödlicher Sturm "Gloria" fegt über Ostspanien und Balearen

Schnee und Unwetter haben im Osten Spaniens teilweise chaotische Verhältnisse auf Straßen und Bahnstrecken verursacht. In der Nähe von Valencia erfror ein Obdachloser. In Nordspanien wurde ein Mann überfahren, als er Schneeketten an seine Reifen legen wollte.

Nahe Mallorca wurden vom staatlichen Wetterdienst bis zu acht Meter hohe Wellen registriert. Der bisherige Rekord lag bei sechs Metern. Auf der Insel selbst fielen örtlich binnen 24 Stunden 200 Liter Regen pro Quadratmeter.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.