Eilmeldung
This content is not available in your region

"Ciara" verhindert Eröffnungsfeier von Galway 2020

euronews_icons_loading
"Ciara" verhindert Eröffnungsfeier von Galway 2020
Copyright
.
Schriftgrösse Aa Aa

Wegen des herannahenden Sturmes Ciara ist die Eröffnungsfeier für die Ernennung der irischen Stadt Galway zur Europäischen Kulturhauptstadt 2020 abgesagt worden.

Dort waren rund 45.000 Zuschauer auf einem Festivalgelände erwartet worden. Die Veranstalter von Galway 2020 erklärten, die Sicherheit der Besucher habe Vorrang. Es wäre fahrlässig gewesen, die Veranstaltung trotz schlechten Wetters durchzuführen.

"Ciara" hatte sich über dem Atlantik gebildet und zog dann ostwärts in Richtung Irland und Großbritannien. Für Irland wurde die zweithöchte Unwetterwarnstufe ausgerufen.

Absagen in Belgien

Auch Belgien und hier vor allem die Nordseeküste wappnet sich gegen Ciara. Hier wird Ciara am Sonntag erwartet. Hotels und Restaurants verzeichneten zahlreiche Absagen. Bis einschließlich Montag gilt in Ganz Belgien die Warnstufe Orange. Alle nationalen Fussballspiele wurden abgesagt.

Der nationale Wetterdienst erwartet heftigen Niederschlag und Windgeschwindigkeiten zwischen 100 und 120 Stundenkilometern.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.