Eilmeldung
This content is not available in your region

Coronavirus: Ukrainer randalieren gegen Heimkehrer aus China

euronews_icons_loading
Coronavirus: Ukrainer randalieren gegen Heimkehrer aus China
Copyright  video
Schriftgrösse Aa Aa

Die Rückholung möglicherweise mit dem Coronavirus infizierter Menschen hat in der Ukraine zu Ausschreitungen geführt. Hunderte Menschen in der Zentralukraine protestierten, weil die Heimkehrer in eine nahegelegene Quarantänestation gebracht wurden. Offenbar fürchten sich die Anwohner vor einer Übertragung des Virus.

Die Demonstranten schlugen Scheiben der Busse ein und errichteten eine brennene Barrikade. Mehrere Menschen, darunter auch Polizisten, wurden verletzt.

Mit einem Charterflug waren die 45 Ukrainer aus der chinesischen Stadt Wuhan ausgeflogen worden. Sie müssen die nächsten zwei Wochen in der medizinischen Einrichtung bleiben.

Gesundheitsministerin Sorjana Skalezkaja kündigte als Konsequenz der Ausschreitungen an, ebenfalls für zwei Wochen in die Quarantänestation zu gehen.