Eilmeldung
This content is not available in your region

Nein, kein Händeschütteln - Merkel-Video geht viral

euronews_icons_loading
Nein, kein Händeschütteln - Merkel-Video geht viral
Copyright  Screenshot via Anadolu
Schriftgrösse Aa Aa

Angela Merkel geht bei der Kabinettssitzung in Berlin auf Innenminister Horst Seehofer - der schon am Tisch sitzt - zu und möchte ihm die Hand reichen. Doch dieser weist ab. Ach, stimmt. Seit Freitag schüttelt die Kanzlerin eigentich keine Hände mehr. Sie will das richtige Verhalten in Zeiten der Coronavirus-Krise selbst einhalten - und hat offenbar etwas Mühe.

"Lächeln ist das neue Händeschütteln" lautet ein neuer Slogan aus der Schweiz.

Kein Händeschütteln,

in die Armbeuge niesen und husten,

Taschentücher nach einmaligem Gebrauch wegwerfen -

einige der neuen Verhaltensweisen, die es nun zu beachten gilt, sind für viele ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

Das Video, das die Szene mit Merkel und Seehofer zeigt geht um die Welt - und viral - wie es auf Neudeutsch heißt.

So verbreiten die sozialen Medien nicht nur Fake-News und Übertreibungen und manchmal auch eher subtile Hinweise...