Eilmeldung
This content is not available in your region

Erster Test negativ: "Angela Merkel geht es gut"

Virus Outbreak Germany
Virus Outbreak Germany   -   Copyright  Michael Kappeler/(c) dpa-pool
Schriftgrösse Aa Aa

Seit Sonntagabend ist die deutsche Kanzlerin in häuslicher Quarantäne. Der erste Coronavirus-Test ist negativ. "Weitere Tests werden in den nächsten Tagen durchgeführt", das erklärte der Sprecher von Angela Merkel, Steffen Seibert, an diesem Montag Nachmittag. Der Bundeskanzlerin gehe es gut, fügte Seibert hinzu.

An diesem Montagmorgen hatte Angela Merkel telefonisch an der Kabinettssitzung teilgenommen - und diese auch geleitet. Sie mache ihre Arbeit vorläufig von zu Hause aus, hieß es in Berlin.

Am Freitag war die Kanzlerin gegen Pneumokokken geimpft worden. Der Arzt, der die Impfung der 65-Jährigen vorgenommen hatte, war später positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden.