Eilmeldung
This content is not available in your region

Syrien: Tote und Verletzte bei Angriffen auf Rebellen

euronews_icons_loading
Syrien: Tote und Verletzte bei Angriffen auf Rebellen
Copyright  Omar HAJ KADOUR / AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Im Nordwesten Syriens gehen die Kämpfe weiter. Bei einem Raketenangriff auf die von Rebellen kontrollierte Stadt Idlib sind Aktivisten zufolge mindestens neun Zivilisten getötet worden.

Laut der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte sind auch fünf Kinder unter den Opfern. 20 Menschen seien verletzt worden.

Zuvor hatte die Türkei einen syrischen Kampfjet abgeschossen. Das gab das türkische Verteidigungsministerium auf Twitter bekannt.

Ankara ist militärisch in und um Idlib verstärkt präsent, um die dortigen Oppositionskräfte zu unterstützen. Die Region ist das letzte große Rebellengebiet des Bürgerkriegslandes. Syrien wird in dem Konflikt von der russischen Luftwaffe unterstützt.

In den vergangenen Tagen kam es nahe der türkischen Grenze immer wieder zu Zusammenstößen zwischen beiden Seiten.