Ohrwurm-Alarm! Vietnamesisches Lied gegen das Coronavirus wird zum Hit

Der Virus-Song
Der Virus-Song Copyright Screenshot Video von Ghen Cô Vy
Von Julika Herzog
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Das Coronavirus hat nun einen eigenen Hit: Das vietnamesischen Institut für Gesundheit und Umwelt hat gemeinsam mit nationalen Popsängern ein Lied über das Händewaschen raus gebracht.

WERBUNG

Das Coronavirus hat nun einen eigenen Hit: Das vietnamesischen Institut für Gesundheit und Umwelt hat gemeinsam mit nationalen Popsängern ein Lied über das Händewaschen raus gebracht.

Der Song "Ghen Cô Vy"wird gerade international zum Hit und wurde bereits mehrere Millionen Mal auf You-Tube geklickt. #quangdang

"Wascht eure Hände, berührt nicht eure Augen, Nase und Mund, begrenzt eure Besuche an überfüllten Orten, drängt das Coronavirus zurück" heißt es im Refrain.

Das Lied hat schon Fans auf der ganzen Welt – vor allem, nachdem der Moderator John Oliver in seiner "Late Night Show" darauf aufmerksam gemacht hat.

Es gibt mittlerweile sogar eine eigene Coreographie zu dem Lied: Der vietnamesischer Tänzer Quang Đăng hat eine eigene Choreo auf das Lied erfunden und in der Videoapp TikTok geteilt. Der Hashtag #quangdang wurde bisher fast sechs Millionen Mal auf TikTok aufgerufen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

99-Jähriger mit Rollator stürmt Charts mit "You'll never walk alone"

Remix geht viral: "Giuseppi was very very happy"

Coronavirus: Über 300 Infizierte in Deutschland