EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Coronavirus-Ansteckungen: Die meisten in Bayern, die wenigsten in Bremen

Coronavirus-Ansteckungen: Die meisten in Bayern, die wenigsten in Bremen
Copyright MORRIS MAC MATZEN/AFP or licensors
Copyright MORRIS MAC MATZEN/AFP or licensors
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Deutschland hat es innerhalb von 24 Stunden 315 weitere Covid-19-Todesfälle gegeben

WERBUNG

In Deutschland hat es innerhalb von 24 Stunden 315 weitere Covid-19-Todesfälle gegeben. Das meldet das Robert-Koch-Institut. Insgesamt sind bislang 3569 Menschen in Deutschland an der Krankheit gestorben.

Die Zahl der Ansteckungsfälle ist auf rund 130 500 gestiegen, das sind im Vergleich zum Vortag fast 2900 zusätzliche. Die meisten Ansteckungsfälle gibt es in Bayern, die wenigsten in Bremen. Auch bei den Covid-19-Toten liegt Bayern bundesweit vorn, am anderen Ende der Skala steht Mecklenburg-Vorpommern.

Die in Deutschland geltenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen wurden bis zum 3. Mai verlängert, Bund und Länder waren übereingekommen, dass Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern nächste Woche unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Coronakrise in Thailand: Menschen wollen Gold verkaufen

Bundesverfassungsgericht hebelt Corona-Maßnahme aus

EM-Halbfinale: Spanien setzt sich gegen Frankreich durch