Eilmeldung
euronews_icons_loading
Wieder Flut in Venedig: ungewohnt hoher Wasserstand im Juni

Wieder Flut in Venedig: Die Lagunenstadt steht erneut unter Wasser, was für diese Jahreszeit ungewöhnlich ist. Die Regenmassen kamen mit einem Sturm über den Atlantik nach Norditalien. Donnerstag stieg das Wasser mit 116 Zentimetern auf den dritthöchsten Pegel, der je im Juni gemessen wurde. Für heute werden neue Hochstände erwartet.