FC Liverpool: Anhänger pfeifen auf das Feierverbot

Liverpool-Anhänger
Liverpool-Anhänger Copyright OLI SCARFF/AFP
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Stadion stemmte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp den Meisterpokal, die Anhänger sollten zu Hause bleiben. Der Aufruf verhallte...

WERBUNG

Der FC Liverpool hat den Pott: Nach dem 5:3-Sieg über den FC Chelsea im letzten Saisonheimspiel stemmten die Spieler von Trainer Jürgen Klopp den Meisterpokal in den Nachthimmel. Wie alle Spiele seit dem Ende der Coronavirus-Zwangspause fanden die Partie und die Pokalübergabe vor leeren Rängen statt.

Obwohl die Polizei die Straßen rund um das Liverpooler Stadion zum Sperrgebiet erklärt und vor Menschenansammlungen gewarnt hatte, feierten zahlreiche Anhänger der Mannschaft gemeinsam.

„Das gibt es nur alle 30 Jahre. Man muss hier einfach dabei sein“, sagt ein Liverpool-Anhänger nach dem ersten Meistertitel seit 1990.

Das letzte Saisonspiel in der Premier League bestreitet der FC Liverpool am Sonntag in Newcastle.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Großbrand in Liverpool

Ein Gentleman und Nationalheld: Fußballwelt trauert um Bobby Charlton

Historischer Konvoi im Dauerregen: Manchester feiert seine Triple-Helden