Eilmeldung
This content is not available in your region

"Die gefährlichste Wahl" - Trumps bizarre Wahlkampf-Warnungen

euronews_icons_loading
Trump in Oshkosh
Trump in Oshkosh   -   Copyright  Mike Roemer/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Während die Demokraten ihren vor allem virtuellen Nominierungspartei in Milwaukee abhalten, ist US-Präsident Donald Trump ebenfalls nach Wisconsin gereist. Bei seiner Rede in Oshkosh warnte Trump vor Wahlfälschungen. Nur durch Manipulation könne er selbst die Wahl verlieren.

Zudem sagte der Präsident, wenn er wiedergewählt werde, könne er danach nochmals für vier Jahre gewählt werden.

"In 78 Tagen werden wir die extreme Linke stoppen, wir werden Wisconsin gewinnen und vier weitere Jahre regieren. Und danach gewinnen wir noch mal für vier Jahre.", sagte Trump

"Es ist die gefährlichste Wahl aller Zeiten, denn wir kriegen sie nicht zurück. Wenn sie gewinnen, wird es wie in Venezuela. Es ist dieselbe Ideologie. Es wird wie ein sehr großes Venezuela, wenn sie gewinnen."

Trump bezeichnete die Präsidenten von Russland, China und der Türkei - Putin, Xi und Erdogan - als "Weltklasse-Schachspieler" und meinte, der Iran werde davon profitieren, wenn Biden gewinne.

Bei seiner Rede auf dem Flughafen erklärte Trump die Coronavirus-Krise für "bewältigt" und warnte seine Anhänger immer wieder vor einem Wahlsieg der Demokraten. Wenn Kamala Harris und Joe Biden die Wahl gewinnen werden, dann würden die USA ein zweites "Venezuela", meinte Trump.

Hier sind länger Auszüge aus Trumps Rede, die einige Beoabachter als eine seiner seltsamsten ansehen.

"Wir sind mit dem Virus fertig geworden"

"Wir haben Vorsprung, wir sind weit voraus. Ich glaube wirklich, dass wir weit voraus sind. Wenn Sie vier Jahre zurückblicken, glaube ich, dass wir viel erreicht haben. Nun, das Virus hat es ein wenig schwieriger gemacht, vielleicht viel schwieriger, weil plötzlich etwas geschah, woran niemand auch nur gedacht hat. Aber wir haben es bewältigt. Wir sind damit fertig geworden, und wir sind gut damit fertig geworden. Wir helfen jetzt anderen Ländern mit den Beatmungsgeräten und anderen Dingen."

Trump verwies auf auf seinen wirtschaftlichen Erfolg.

"Die NASDAQ hat heute einen neuen Rekord aufgestellt, den höchsten, den höchsten Wert aller Zeiten, und die anderen stehen direkt dahinter. Ich meine, wer würde schon denken, dass wir eine Pandemie haben, ich denke, wir sind auf der anderen Seite der Pandemie. Mit Impfstoffen und Therapeutika und allem anderen kommen wir gut voran".

"Die gefährlichste Wahl: wie Venezuela"

"Dies ist die gefährlichste Wahl, die wir je hatten. Es ist die gefährlichste, weil ich nicht glaube, dass wir sie jemals zurückholen können, wenn sie gewinnen, ich glaube nicht, dass es etwas gibt, was man ein Comeback nennt. Es wird ein anderes Venezuela sein. Früher habe ich das einfach so gesagt, jetzt betone ich es sehr stark, weil es eine ähnliche Ideologie ist. Es wird ein großes, sehr großes Venezuela sein, wenn sie gewinnen."

Evan Vucci/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Trump-Anhänger in OshkoshEvan Vucci/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

"Biden will alle einsperren"

"Wenn Kamala und Biden jemals gewählt werden, wird dieser Aufschwung, um ihr Wort zu gebrauchen, für immer zum Stillstand kommen. Ohne wissenschaftlichen Grund will Biden mit seiner Kellerstrategie Millionen von Amerikanern dramatischen Schaden zufügen und alle in ihren Häusern einsperren."

"Putin, Xi, Kim Jong-un und Erdogan sind Weltklasse Schachspieler"

"Sehen Sie, eines habe ich gelernt, Putin, Präsident Xi von China, Kim Jong-un, Erdogan von der Türkei, sie sind Weltklasse-Schachspieler. Wir können keinen Kerl haben, der geschossen hat und in seinen besten Jahren nicht sehr gut war, er war nicht sehr gut. Wir können ihn nicht haben. Diese Jungs sind Weltklasse-Schachspieler. Sie alle träumen, sie alle träumen von Joe Biden. Ich sage Ihnen, wer von ihm träumt, ist der Iran."

"Wir werden die Post großartig machen"

"Und Sie kennen unser Postamt, wir werden unsere Post großartig machen. Sie ist seit vielen Jahren eine Katastrophe. Wir werden uns um die Männer und Frauen bei der kümmern, und wir werden sie großartig machen. Im Moment ist es eine Lachnummer."