EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Cristiano Ronaldo hat sich mit dem Coronavirus angesteckt

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo Copyright Thibault Camus/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Thibault Camus/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der portugiesische Fußballnationalspieler zeige bisher keine Krankheitsanzeichen, so der Fußballverband des Landes.

WERBUNG

Der portugiesische Fußballnationalspieler Cristiano Ronaldo hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Der 35-Jährige musste sich in Quarantäne begegeben, er verpasst deshalb das Länderspiel gegen Schweden an diesem Mittwoch.

Der portugiesische Fußballverband teilte mit, Ronaldo gehe es gut, es seien bisher keine Krankheitsanzeichen festgestellt worden.

Noch am Sonntag stand Ronaldo in der Anfangsfangsaufstellung der Partie gegen Frankreich, die in Paris torlos ausging.

Vergangene Woche war berichtet worden, Ronaldos Arbeitgeber Juventus Turin habe den italienischen Behörden gemeldet, der Portugiese und weitere Spieler hätten eigenmächtig eine Quarantäne beendet, um vorzeitig zur Nationalmannschaft reisen zu können. Die Abschottung war wegen zweier Ansteckungsfälle im erweiterten Umfeld von Juventus Turin angeordnet worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

200 Millionen Euro - pro Saison! Cristiano Ronaldo wird ein Saudi

Brasilien gewinnt gegen Serbien - Ronaldo feiert mit Portugal

WM in Katar: Der Spielplan am Donnerstag