Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Moskau: Frauen dürfen wieder U-Bahn-Züge lenken

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Moskauer Zugführerinnen
Moskauer Zugführerinnen   -   Copyright  AFP PHOTO / HANDOUT / MOSCOW TRANSPORT DEPARTMENT
Schriftgrösse Aa Aa

In Moskau dürfen Frauen nach jahrzehntelangem Verbot wieder U-Bahn-Züge fahren. Diese Entscheidung hatte das Arbeitsministerium bereits im vergangenen Jahr getroffen, jetzt traten die ersten zwölf Zugführerinnen ihren Dienst an.

Rund 100 Berufe nach wie nur für Männer zugänglich

Als die Moskauer U-Bahn 1936 ihren Betrieb aufnahm, lenkten Frauen und Männer die Triebwagen. Anfang der 1980er Jahre trat in der Sowjetunion das Verbot in Kraft, weil die Tätigkeit als zu gesundheitsschädigend für Frauen eingestuft wurde. 2019 hob das Arbeitsministerium die Einschränkung für zahlreiche Berufe auf, für die dieselbe Einschätzung galt. Rund 100 sind nach wie vor Männern vorbehalten, unter anderem die Arbeit in Bergwerken.