Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Boeing 737 kurz nach Start in Jakarta vom Radar verschwunden

euronews_icons_loading
Flugroute der vom Radar verschwundenen Boeing 737 in Indonesien
Flugroute der vom Radar verschwundenen Boeing 737 in Indonesien   -   Copyright  AP/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz nach dem Start in Indonesiens Hauptstadt Jakarta ist eine Boeing 737der Airline Sriwijaya plötzlich vom Radar verschwunden. Die Maschine war unterwegs von Jakarta nach Borneo.

Laut der Nachrichtenagentur AP waren 62 Menschen an Bord der Boeing 737.

Wie Flightradar24 auf Twitter meldet, war die Maschine in sehr kurzer Zeit aus 10.000 Metern Höhe abgesackt. Diese Information wird als Hinweis auf einen Absturz gewertet. Die indonesischen Behörden haben Suchtrupps losgeschickt.