Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Lewis Hamilton (36) siegt - Mick Schumacher (22) auf Platz 16

euronews_icons_loading
Lewis Hamilton in Sakhir zum Saisonstart der Formel 1
Lewis Hamilton in Sakhir zum Saisonstart der Formel 1   -   Copyright  Lars Baron/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen - nach einem spannenden Zweikampf mit Max Verstappen im Red Bull. "Was für ein schweres Rennen. Max ist das ganze Wochenende fantastisch gefahren", erklärte Lewis Hamilton nach dem Auftakt der Formel-1-Saison. Und Max Verstappen sagte: "Es ist enttäuschend, nicht gewonnen zu haben, aber wir haben den Kampf mit Mercedes aufgenommen und müssen insgesamt froh sein."

Mick Schumacher (22) mit dabei

Dan Istitene/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Mick Schumacher in SakhirDan Istitene/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved

Bei seinem allerersten Formel-Eins-Rennen erreichte Mick Schumacher Platz 16, er sei zu 90-95 Prozent happy, sagte der 22-Jährige, der immerhin ins Ziel kam. Der Haas-Rennwagen gilt unter Experten als zu langsam.

Kamran Jebreili/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Mick Schumacher im Haas-RennwagenKamran Jebreili/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

Sebastian Vettel startet jetzt für Aston Martin und wurde nur Fünfzehnter.

Auf Platz Drei auf dem Treppchen beim Sonntagsrennen in Sakhir kam Hamiltons Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas. Statt Champagner wurde auf dem Podium Rosenwasser verspritzt.