euronews_icons_loading
Land unter in Rumänien

Nach heftigen Regenfällen stehen Teile Rumäniens unter Wasser.

Menschen, die in Dörfern in der Nähe des Flusses Crisul Pietros leben, wurden in Sicherheit gebracht.

Mehrere Häuser wurden überflutet, eine Landstraße steht unter Wasser. Andere Flüsse stehen unter ständiger Beobachtung der Behörden.

Vorerst kann keine Entwarnung gegeben werden, da das instabile Wetter weiter anhalten soll.