Eilmeldung
euronews_icons_loading
Faszinierendes Naturschauspiel: Buckewale vor Kolumbien

Zahlreiche Buckewale sind derzeit wieder vor der Pazifikküste Kolumbiens zu beobachten. Die Tiere kommen jedes Jahr hierher, meist zwischen Juni und Oktober. Sie waren vorher am Südpol und haben meist eine Strecke von 8.500 Kilometern zurückgelegt.

Hier, im tropischen Gewässer, gebären sie ihre Jungen. Mutter und Kinder verbringen dann einige Monate miteinander, bevor sie wieder weiterschwimmen.

Das Naturschauspiel gehört zu den vielleicht atemberaubensten überhaupt. Jedes Jahr kommen tausende Touristen nach Kolumbien, um einen Blick auf die Tiere zu erhaschen. Als die besten Plätze um dieses Phänomen zu erleben, gelten Bahía Solano, Nuquí, Bahía Málaga bei Buenaventura und der staatliche Nationalpark Gorgona.